Nutzen Sie unser Know-how & legendären Support zur Anfrage

Telefonansagen für kleine Unternehmen

Eine große Chance für das Kleingewerbe

Kleinunternehmen telefon anlage ansagen
Klein Technik
Reisebüro Skyline
Atelier Erwe
Ansagen, speziell für kleine Unternehmen

Kleingewerbe, Kleinbetrieb, Kleinunternehmer?

Geht es um Telefonansagen für kleine Unternehmen, sorgen zahlreiche Begriffe für Verwirrung: Kleingewerbe, Kleinstgewerbe, Nebengewerbe, Kleinunternehmen. Ja was denn nun? Eigentlich kommt es ja nicht so drauf an. Dennoch wollen wir für mehr Klarheit sorgen und listen unten die offiziellen Bezeichnungen auf.

Hohes Anrufaufkommen

In Relation zur Mitarbeiterzahl haben kleine Betriebe oft ein hohes Anrufaufkommen. Klassische Kandidaten, bei denen dieses Szenario zutrifft, sind Software-Schmieden oder Handwerksbetriebe, die sich keine eigene Telefonzentrale leisten wollen und insgesamt wenig Zeit zum Telefonieren haben. Das ist nachvollziehbar. Wer sich als Entwickler in die Programmierung vertieft oder als Handwerker ständig auf Achse ist, hat andere Prioritäten.

Der Joker für kleine Unternehmen

Tatsächlich bieten professionelle Telefonansagen eine große Chance für kleine Betriebe. Über eine Ansage vor Melden, eventuell mit IVR-Auswahlmenü, und mit durchdachten Mailboxansagen lässt sich der Zeitaufwand im Kleingewerbe spürbar reduzieren. Auch preiswerte technische Lösungen, können Druck aus dem Kessel nehmen. Beispiel: Online-Anrufbeantworter.


ᐅ Tipp: Telefonanlagen für kleine Unternehmen

Kleingewerbe

Die Begriffe Kleingewerbetreibender und Kleingewerbe und sind gesetzlich nur vage definiert. Das Handelsgesetzbuch spricht von Kleingewerbe, wenn ein Unternehmen am Wirtschaftsleben teilnimmt, aufgrund seiner Form und eines geringen Ertrags aber keinen kaufmännischen Geschäftsbetrieb ausübt.

Kleinunternehmer

Die Bezeichnung Kleinunternehmer ist dann korrekt, wenn von der Kleinunternehmer-Regelung des Umsatzsteuergesetzes Gebrauch gemacht wird. Diese Möglichkeit besteht, wenn der Umsatz die Grenze von 22.000 Euro im Gründungsjahr und 50.000 Euro im laufenden Geschäftsjahr nicht überschreitet. Klein­unternehmer müssen keine Umsatzsteuer erheben und abführen. Wird an Privatpersonen verkauft, ist das ein Wettbewerbsvorteil gegenüber Mitbewerbern.

KMU - Definition der Europäischen Kommission

Auf europäischer Ebene gelten wieder andere Sprachregelungen. Die Bezeichnung KMU umfasst dort kleine und mittlere Unternehmen und grenzt diese zu Großunternehmen ab.

  • Kleinstunternehmen: bis neun Beschäftigte, bis 2 Millionen € Umsatz oder bis 2 Millionen € Bilanzsumme
  • Kleinunternehmen: bis 49 Beschäftigte, bis 10 Millionen € Umsatz oder bis 10 Millionen € Bilanzsumme
  • Mittelunternehmen: bis 249 Beschäftigte, bis 50 Millionen € Umsatz oder bis 43 Millionen € Bilanzsumme

Ich habe bereits mehrere Ansagen für verschiedene Projekte mit telefonansagen.de in Österreich abgewickelt. Jedesmal top. Kommt extrem gut bei den Kunden an. Auch die Beratung von Sprecher, Musik und Text wurde perfekt umgesetzt. Jederzeit wieder und nur zum Empfehlen!👍🏻👍🏻👍🏻

Gerald Bischof - HGB Thermoheat

weitere Feedbacks von Kunden lesen
Klingt gut?

Dann direkt zur Anfrage oder noch mehr Beispiele hören

Anfrage starten +49 (0)7803 - 927 44 33 anfrage@telefonansagen.de
gemerkt.

Speichern Sie Sprecher, Musik & andere Elemente auf Ihrem Merkzettel. Ihre Auswahl bleibt einige Tage erhalten.

Ihr Merkzettel



Merkzettel
Ihr Merkzettel
Zur Anfrage