Wir verwenden Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu bieten. Akzeptieren Datenschutz

13 Sep. 2019
Technik

Mikrofon-Kaufberatung für Profis und Podcaster

Mikrofon Test Sprache Podcast Sprecher Profi

Mikrofontests zum Thema Sprachaufnahme haben Seltenheitswert. Wer sich als professioneller Sprecher oder ambitionierter Podcaster ein Mikrofon kaufen will, steht vor einer kniffligen Entscheidung. Als Tonstudio geht es uns da kaum anders. Deshalb haben wir kurzerhand Testaufnahmen mit insgesamt 13 ausgewählten Mikrofonen durchgeführt. Darunter einige Geheimtipps von weniger bekannten Herstellern.

Es ging uns nicht um technisches BlaBla, Messungen und Details. Wir wollten einfach nur hören, wie es klingt, wenn wir mit der gleichen Stimme, unter identischen Bedingungen einen Text mit verschiedenen Mikros aufnehmen. Der Begriff Mikrofontest wäre hier übertrieben. Mikrofon-Kaufberatung oder Mikrofon-Vergleich trifft es besser.



Zugegeben: Dieser Vergleich war von vorne herein ungerecht, da wir Mikrofone aus unterschiedlichen Preisklassen, von 25 bis 2500 EUR unter die Lupe genommen haben. Uns hat aber interessiert, ob es sich lohnt, etwas mehr Geld hinzublättern oder ob auch preisgünstige Exemplare einen ordentlichen Sound liefern. 

Der Klang einer Sprachaufnahme wird neben der Stimme von vielen Faktoren beeinflusst: Vorstufe, Raumakustik, Analog-Digital-Wandler. Das Mikrofon ist aber der Anfang der technischen Kette und hat deshalb großen Einfluss auf das End-Ergebnis. 

Um das Ganze möglichst unverfälscht zu präsentieren, haben wir auf einen Vorverstärker und digitale Nachbearbeitung verzichtet und lediglich die Lautstärke der Aufnahmen im Nachhinein angeglichen. 

Übrigens: Wem die Stimmen der Audiodemos gefallen, der findet diese auf unseren Websites:

Deutsch Sprecherin 08
Deutsch Sprecher 22

Und hier kommen die Test-Kandidaten, jeweils mit Kurzbeschreibung und Audiodemo. Auf dem Kopfhörer sind die mitunter sehr feinen Unterschiede am besten zu erkennen.


AKG P 820 Tube / Preistipp mit Röhre ca. 440€

Weicher, schöner Röhrensound, gleichzeitig gute Transparenz. Röhrenvorstufe mit umschaltbaren Charakteristiken inklusive. Sehr gutes Preis/Leistungsverhältnis. Erstaunlich gute Klangqualität im Vergleich zu teureren Röhrenmikros.

Website: de.akg.com

Demo männlich
Demo weiblich

Behringer C1: Überraschung! ca. 25€

Das C1 hatten wir eigentlich nur zur Gaudi besorgt. Doch: Der Klang ist für diesen Preis der Hammer, auch wenn das Schnäppchen ein relativ starkes Grundrauschen produziert. Robustheit und Langlebigkeit können wir hier nicht beurteilen. Der äußere Eindruck ist jedenfalls ok. Super Tipp für sparsame Podcaster, die nicht zwingend ein USB-Mikro benutzen wollen.

Website: behringer.com

Demo männlich
Demo weiblich

United Minorities Greeny: Geheimtipp ca. 1500€

Geniestreich des Individualisten Attila Czirjak aus Breisach. Extrem linearer, unverfälschter Klang. Sehr klar und transparent. Kaum nachträgliche Klangbearbeitung notwendig. Ein Mikro, das nichts verbiegt oder beschönigt. Für manchen Geschmack vielleicht etwas zu neutral, für Puristen und viele andere ein Muss. Wird nur auf Vorbestellung direkt vom Hersteller geliefert.

Website: www.united-minorities.com

Demo männlich
Demo weiblich


Microtech Gefell M 990: Herzensbrecher ca. 2700€

Wunderschön warmer Röhrensound, gleichzeitig sehr transparent. Edle Höhen und angenehme Bässe. Den De-Esser kann man gleich de-installieren, das M 990 produziert die schönsten S-Laute ever. Der Traditions-Hersteller aus Ostdeutschland macht kaum Marketing, aber Mikrofone zum Verlieben. 

Geständnis: Wir haben es gekauft 💕

Website: www.microtechgefell.de

Demo männlich
Demo weiblich

Microtech Gefell M 930: Geheimtipp ca. 1200€

Das kleine Geschwisterchen vom M 990. Kommt an das größere Modell nicht ganz ran, hat aber für diesen Preis immer noch eine sagenhafte Qualität. Klar, transparent, präsent.

Website: www.microtechgefell.de

Demo männlich
Demo weiblich

Microtech Gefell UMT 70 S ca. 1800€

Wer eine saubere Klangqualität ohne Verfärbungen bevorzugt, ist hier bestens bedient. Die Aufnahmen des UMT 70 S brauchen kaum Nachbearbeitung. Ein wenig Bässe hier, ein paar Höhen da, mehr wird kaum notwendig sein. Der eher neutrale Charakter ist durchaus vergleichbar mit dem Greeny. Gleichzeitig liefert es aber eine gewisse Wärme, die man sonst eher im Röhrensektor antrifft.

Website: www.microtechgefell.de

Demo männlich
Demo weiblich

Neumann BCM 104 ca. 1000€

Bewährte Qualität vom Urgestein Neumann. Wird als Broadcast-Mikrofon angepriesen. Die Neumann-typische Betonung der oberen Mitten bringt eine gute Transparenz, kann aber manchmal - je nach Geschmack - auch etwas aggressiv wirken.

Website: www.de-de.neumann.com

Demo männlich
Demo weiblich

Neumann TLM 102: Klassiker ca. 570€

Ausgewogener, angenehm gefälliger Klang. Obwohl das Mikrofon knapp zum halben Preis des BCM 104 zu haben ist, hat es uns fast besser gefallen, als das größere Modell. Gute Lösung für Qualitätsbewusste mit kleinerem Budget.

Website: www.de-de.neumann.com

Demo männlich
Demo weiblich

SE Electronics Z 5600 A Mk II ca. 900€

Der Hersteller ist gar nicht so bekannt, wenn es um Studiomikrofone geht. Macht nichts, dieses Röhrenmikrofon fanden wir trotzdem gut. Es klingt zwar weniger nach Röhre, als andere Artgenossen, liefert dafür aber eine sehr gute Transparenz. Bei dem Preis, Hut ab!

Website: www.seelectronics.com

Demo männlich
Demo weiblich

Shure KSM 42 SG ca. 700€

Klingt sehr präsent, manchmal etwas scharf. Liefert kein ganz lineares Klangbild. Das lässt sich aber mit EQ und anderen digitalen Helfern sicher gut in den Griff kriegen. 

Website: www.shure.de

Demo männlich
Demo weiblich


Aston Microphones Spirit ca. 350€

Mit seinem eigenwilligen Retro-Design die Miss-Microphone unter den Test-Kandidaten. Innere Werte: Liefert für diesen Preis eine ordentliche Qualität. Klingt nicht wirklich linear, mildert dafür grundsätzlich Zisch-Laute ab, was für manche Stimmen von Vorteil ist. Kein Mikro für jedermann/frau. Wird direkt auf ein Mikrofonstativ montiert, eine Halterung / Spinne kommt nicht mit. 

Website: www.astonmics.com

Demo männlich
Demo weiblich

Rode Podcaster ca. 200€

Der Name ist Programm. Ein unkompliziertes Tischmikrofon für Podcaster, YouTuber und andere Kreative, die sich weder mit Technik befassen, noch tief in die Tasche greifen möchten. Wird direkt per USB mit einem Windows- oder Apple-Rechner verkabelt. Kopfhöreranschluss und Analog/Digital-Wandler sind im Mikrofon integriert. Eingepegelt wird am Input des Rechners. Sehr praktisch, aber kein High-End Sound für professionelle Anwender. 

Website: www.rode.com

Demo weiblich 1
Demo weiblich 2

the t.bone Retro Tube II ca. 200€

Extrem günstiges Röhrenmikro. Eigenmarke eines bekannten Versandhändlers. Der Klang ist bei diesem Preis ok, selbstverständlich nicht vergleichbar mit teuren Röhrenmikrofonen. Etwas basslastig, was bei einer dünneren Stimme durchaus mal hilfreich sein kann. Ein Mikro, das einiges an Klang-Nachbearbeitung erfordert, dafür aber den Geldbeutel schont.

Website: www.thomann.de

Demo männlich
Demo weiblich

Die Stimmen haben Ihnen gefallen? Hier unsere offiziellen Demos. 👇

Deutsch Sprecherin 08
Deutsch Sprecher 22
Anfrage starten +49 (0)7803 - 927 44 33 anfrage@telefonansagen.de
gemerkt.

Speichern Sie Sprecher, Musik & andere Elemente auf Ihrem Merkzettel. Ihre Auswahl bleibt einige Tage erhalten.

Ihr Merkzettel



Merkzettel
Ihr Merkzettel
Zur Anfrage